• Social media
  • Sprache:

Teichtipps vom Oase: Der Gartenteich im Frühling

Mit den ersten Sonnentagen erwacht der Gartenteich zu neuem Leben. Doch nicht nur die Fische freuen sich über die Frühlingswärme - auch die Algen beginnen zu wuchern.

Um das biologische Gleichgewicht zu bewahren, ist es für den Gartenteich im Frühling wichtig, das Wasser von Algen und anderen Verschmutzungen zu befreien. Abgestorbenen Pflanzenresten rücken Sie problemlos mit einem Teichkescher zu Leibe. Besonders hartnäckigen Algen und Verschmutzungen machen Sie mit einem Teich-Sauger den Garaus.

Innovative Pumpentechnologie:

Nicht frostsichere Pumpen, die in zu flachen Teichen belassen wurden, sind jetzt wahrscheinlich kaputt und müssen ersetzt werden. Bei der notwendigen Ersatzbeschaffung sollte die Wahl jetzt auf eine winterfeste Pumpe mit innovativer Frostschutztechnologie fallen. Diese modernen Pumpen können komplett einfrieren und laufen im Frühjahr unbeschadet wieder an.

Bei steigenden Strompreisen ist es wichtig, dass Filter- und Bachlaufpumpen so wenig Strom wie nur möglich verbrauchen. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Mehr Informationen und Produkten unter: Oase GmbH