Blaue Juwelen für Haus und Garten: Zwerg-Iris

GartenFlora Tipp der Woche - Nr. 06 | 2018

Gerade im Winter ist die Sehnsucht nach Blüten und freundlichen Farben groß. Jetzt schon blühende Zwiebelblumen wie die zauberhaften Zwerg-Iris lassen den Frühling bereits erahnen. Sie sind ideal für die Bepflanzung von Töpfen, Kübeln und Beeten und sie eignen sich auch gut für den Steingarten.

Zwerg-Iris sind auch toll im Steingarten

Wer im Herbst nicht selbst einige Zwiebelchen in ein Gefäß gesteckt hat, kann jetzt vorgetriebene Pflanzen in kleinen Töpfen kaufen. Mit etwas Moos wird aus ihnen ein stimmungsvolles Frühlingsarrangement. Die Frühblüher versüßen die Wartezeit auf den Gartenfrühling. Wer den kleinen Zwiebelgewächsen auch nach der Blütezeit etwas Aufmerksamkeit schenkt, kann sie später in den Garten setzen.

Zwerg-Iris verkürzt die Wartezeit auf den Frühling

Die verschiedenen Zwerg-Iris sind ein wunderbares Beispiel für echte Flower-Power: Sie sind sehr effektvoll, obwohl sie so klein sind. Die zierlichen Zwiebelblumen haben relativ große Blüten, die dank der eleganten Form und einer manchmal exotisch anmutenden Zeichnung auf den Blüten sehr apart aussehen.

Zwerg-Iris sind Flower-Power pur

Damit die kleinen Zwiebelblumen auch aus der Ferne wirken, pflanzt man sie am besten in Tuffs oder Gruppen. Durchlässiger, humus- und kalkreicher Boden und ein sonniger Standort bieten ihnen ideale Bedingungen. Als Begleiter eignen sich Vorfrühlingsblüher wie Schneeglöckchen und Winterling.

Zwerg-Iris brauchen humus- und kalkreichen Boden

Weiteres zu diesem Thema lesen? Klicken Sie hier!

Jede Woche gibt es tolle neue Gartentipps von GartenFlora!
Related Posts
  1. Gartenpflanzen des Jahres 2018 Gartenpflanzen des Jahres 2018 Jeden Monat stellen wir eine Gartenpflanze ins Rampenlicht.
  2. Grüne Helden! Grüne Helden! Etwas Frisches und Neues in der Wohnung tut gut, während es draußen noch winterlich trist und eintönig ist. Für langfristige Farbeffekte und vielfältige Pflanzenfreude lohnt sich ein Blick auf Zimmerpflanzen wie Drachenbaum, Efeu, Kakteen Anthur
  3. Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Platzmangel! Überall ist es doch das gleiche - im Kleiderschrank, in der Schuhkiste, im Vorratsraum und natürlich auch im Garten! Gerade in der Stadt müssen Gartenliebhaber kreativ werden. Auf dem Balkon oder im Schrebergarten ist kein Platz für
  4. Rote Früchte im Winter Rote Früchte im Winter Pflanzen mit roten Blättern, roten Früchten oder roter Rinde können im winterlichen Weiß oder Grau ein besonders schöner Blickfang sein. Manche Gehölze mit roten Beeren sind auch für Vögel eine wichtige Futterreserve, wenn sich der Winter dem