Die erste Gartenträume Lingen

Eine Erfolgsgeschichte mit Charme

Seit 20 Jahren finden Gartenliebhaber Information und Inspiration beim grünen Treffpunkt in Lingen – bei der Gartenträume in den Emslandhallen! Hannie und Harrie Droste stecken seit 1997 viel Arbeit, Zeit und vor allem Liebe in die Organisation der Gartenträume Messen. Sie lassen ihre Aussteller glänzen und bescheren ihren Besuchern einen unvergesslichen Besuch.

Die Eheleute mit Faible fürs Grüne waren bereits vor der ersten Gartenträume in Lingen erfolgreiche Messeveranstalter in ihrer Heimat, den Niederlanden. Dort haben sie ungenutzte Reithallen in grüne Oasen verwandelt und ihre Begeisterung für Gärten mit anderen geteilt. Ihre Fahrtstrecken wurden länger und neue Messeorte kamen stetig dazu – die Idee ins benachbarte Deutschland zu expandieren fand schnell Anklang.

Eine große Überraschung

Zunächst haben Hannie und Harrie Droste die grenznahen Städte Nordhorn und Bad Bentheim ins Visier genommen. Gartenbetriebe wurden in den Gelben Seiten gesucht und kontaktiert. Einige waren sogar für ein Kennlerngespräch bereit. Die beiden fuhren zum ersten Termin und wurden gleich mit der Anwesenheit von allen 10 interessierten grünen Betrieben überrascht. Damit hatten sie nun wirklich nicht gerechnet.

Mit voller Zuversicht fing Harrie direkt auf Englisch an zu sprechen, da der auf der Hinfahrt geübte Vortrag auf Deutsch wohl durch den Überraschungseffekt in Vergessenheit geraten war. Hannie, die die Wichtigkeit und teils Notwendigkeit verstand, Deutsch mit den potentiellen Ausstellern zu sprechen, fing vor Lachen an zu weinen. Kurz gesagt: Der erste Versuch scheiterte, das gleiche Konzept in Deutschland umzusetzen, das in den Niederlanden bereits seinen Erfolg feierte.

Beim zweiten Mal

Die beiden waren von ihrer Idee weiterhin überzeugt und haben keinesfalls aufgegeben. Beim nächsten Versuch eine Gartenmesse in Deutschland zu organisieren, haben sie ihre Hausaufgaben gemacht! Hannie und Harrie lernten Deutsch, sind von ungenutzten Reithallen auf richtige Messehallen umgestiegen und haben mit dem Erfolg ihrer niederländischen Aussteller die deutschen Gartenbetriebe überzeugen können.

Nicht ohne Grund wird den Niederländern nach gesagt, sie seien von Natur aus Blumenmenschen! Mit der richtigen Organisation und Vorbereitung gelang ihnen der Durchbruch mit der Gartenträume in Lingen und später auch in weiteren Städten.

Wir feiern nun das 20 jährige Jubiläum und das Herzstück der Gartenträume sind und bleiben Hannie und Harrie Droste.

Die erste Gartenträume Lingen

Feiern Sie das 20-jährige Gartenträume Jubiläum mit uns!
Related Posts
  1. Gartenpflanzen des Jahres 2018 Gartenpflanzen des Jahres 2018 Jeden Monat stellen wir eine Gartenpflanze ins Rampenlicht.
  2. Grüne Helden! Grüne Helden! Etwas Frisches und Neues in der Wohnung tut gut, während es draußen noch winterlich trist und eintönig ist. Für langfristige Farbeffekte und vielfältige Pflanzenfreude lohnt sich ein Blick auf Zimmerpflanzen wie Drachenbaum, Efeu, Kakteen Anthur
  3. Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Platzmangel! Überall ist es doch das gleiche - im Kleiderschrank, in der Schuhkiste, im Vorratsraum und natürlich auch im Garten! Gerade in der Stadt müssen Gartenliebhaber kreativ werden. Auf dem Balkon oder im Schrebergarten ist kein Platz für
  4. Rote Früchte im Winter Rote Früchte im Winter Pflanzen mit roten Blättern, roten Früchten oder roter Rinde können im winterlichen Weiß oder Grau ein besonders schöner Blickfang sein. Manche Gehölze mit roten Beeren sind auch für Vögel eine wichtige Futterreserve, wenn sich der Winter dem