Die Outdoor-Küche im Garten

Expertentipp von Garten- und Landschaftsbau Kinnemann

Die besten Partys finden in der Küche statt

Der Garten von heute ist ein neu entdeckter Lebensraum, der das alltägliche Leben von drinnen nach draußen verlagert und das Wohnen neu erfindet. Da Zeit in unserer Gesellschaft eine sehr knappe Ressource geworden ist, versuchen wir jede freie Minute zu nutzen. Am liebsten mit der Familie und mit Freunden. Eine besondere Möglichkeit hierfür bietet eine Outdoor-Küche. Diese ist mehr als nur ein Grill, den man auf die Terrasse oder den Balkon stellt. Die Küche im Freien sorgt für das leibliche Wohl und verbindet Menschen durch gemeinsames Kochen und Genießen miteinander. Und jeder weiß, bei einer Feier trifft man sich immer in der Küche, denn dort findet die eigentliche Party statt.

Warum eine Outdoor-Küche?

„Laubenpieper“ kennen bestimmt die Vorteile des Kochens im Freien. Ich weiß von einigen Haushalten, die eine Küche im Haus haben, aber nur draußen mit der Outdoor-Küche kochen. Unangenehme Gerüche bleiben einfach vor der Tür. Aber das ist nicht der einzige Vorteil, den es zu erwähnen gilt. Zutaten wie Kräuter und Gemüse wachsen direkt neben der Küche. Frischer kann man es wirklich nicht haben. Die Wege zum Tisch sind kurz und wenn etwas herunter fällt, ist es auch nicht so schlimm. Einige Zubereitungs- und Garmethoden kann man nicht in seiner Küche im Haus anwenden wie sie mit der Küche im Freien praktiziert werden können. Erweitert man die Küche z.B. mit einer Lounge, so bereichert sich das Kochen auf Gemütlichkeit und stimmungsvolles Ambiente.

Outdoor Küche

Bauarten einer Outdoor-Küche

Es gibt heute auf dem Markt kleinere mobile Küchen. Diese eignen sich für Balkone und kleinere Terrassen. Ist ein Garten vorhanden, so kann die Entscheidung für eine feststehende Variante fallen. Aus welchem Material die Außenküche sein soll, obliegt dem Kunden selbst. Betonstein, Naturstein oder verwitterungsbeständiges Holz wie Teak – Alles ist möglich. Als Unterbau eignen sich Beton- und Natursteine oder im Boden verankerter Beton.

Naturstein Küche

Ausstattung

Eine Outdoor-Küche lässt sich ganz einfach wie eine Indoor-Küche auf die jeweiligen Bedürfnisse eines jeden selbst zusammenstellen. Je nach Wunsch können neben Kochplatten und Grill auch ein Smoker, eine holzbefeuerte Backröhre, ein Wok, ein Räucherofen, eine Zapfanlage, ja sogar elektrische Geräte u.v.m. integriert werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine Spüle mit fließendem Wasser rundet das Kochvergnügen ab. Ablagen, Schränke und Schubladen können unkompliziert beim Bau berücksichtigt werden. Durch Materialien wie Edelstahl, Teakholz, Granit und Beton hat die Küche kaum Vergang, trotzt dem Wetter, ist pflegeleicht und sieht edel aus.

Grill Smoker

Planung der Outdoor-Küche

Ist die Entscheidung für eine Outdoor-Küche gefallen, wendet sich der Interessent an ein auf Outdoor-Küchen spezialisiertes GaLaBau-Unternehmen. Denn für die Planung und Errichtung der Küche erfordert es ein hohes Maß an Fachkompetenz, Erfahrung und Fingerspitzengefühl, damit die Bedürfnisse und Vorstellungen individuell umgesetzt werden können. In einem Beratungsgespräch kann sich der Gartenbesitzer über die Möglichkeiten der Ausführung seiner Vorstellungen informieren. Zusätzlich gibt die Firma Inspirationen aus dem eigenem Erfahrungsschatz. So können die eigenen Wünsche den örtlichen Gegebenheiten entsprechend angepasst und fachgerecht umgesetzt werden.

Outdoor Grill Küche

Sie sehen, eine Outdoor-Küche bringt Schwung und Leben in den Garten. Die Entscheidung, was auf den Tisch kommt, muss jeder selbst entscheiden oder es wird gegessen, was der Garten gerade hergibt. Für Unterhaltung ist auch immer gesorgt, denn die Küche ist offen und lässt das Praktische und Angenehme zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Aber nutzen Sie den neu gewonnenen Gartenraum auch alleine, um sich einen kleinen Moment der Ruhe zu gönnen und der Erotik des Genusses zu frönen. 



Dieser Expertentipp wurde für Sie von Christian Golze (B.Eng. Landschaftsarchitektur und Umweltplanung) von unserem Gartenträume Aussteller Garten- und Landschaftsbau Kinnemann geschrieben.