Die Pflanze des Monats Januar 2018

Die Pflanze des Monats Januar 2018 ist die Kamelie (Camellia japonica)

Die Kamelie (Camellia japonica) ist wohl die bekannteste Vertreterin der Gattung der Kamelien. Sie ist eng mit dem Teestrauch verwandt und hat ihren Ursprung in Ostasien. Der Strauch hat immergrüne Blätter, weshalb er beliebt für einen Garten für alle Jahreszeiten ist. Kurze Frostperioden von bis zu minus 14 Grad verkraften einige härtere Sorten. Auch starker Regen und lange Hitze sind ein Kinderspiel für die Kamelie – eben ein echtes Allround-Talent. 

Kamelie ist die Pflanze des Monats Januar

Steckbrief

Blütenfarbe: weiß, rosa und rot

Blütezeit: Januar bis März

Blattfarbe: oben dunkelgrün, unten hellgrün mit braunen Punkten

Höhe: 1,5 bis 6 m

Standort: teils schattig und windgeschützt

Die Kamelie (Camellia japonica) ist ein echtes Allround-Talent

Die Pflanzen des Monats Dezember waren Weihnachtspflanzen . Hier geht's zum Artikel.

Im Februar steht der Feuerdorn (Pyracantha) im Mittelpunkt!
Related Posts
  1. Gartenpflanzen des Jahres 2018 Gartenpflanzen des Jahres 2018 Jeden Monat stellen wir eine Gartenpflanze ins Rampenlicht.
  2. Grüne Helden! Grüne Helden! Etwas Frisches und Neues in der Wohnung tut gut, während es draußen noch winterlich trist und eintönig ist. Für langfristige Farbeffekte und vielfältige Pflanzenfreude lohnt sich ein Blick auf Zimmerpflanzen wie Drachenbaum, Efeu, Kakteen Anthur
  3. Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Platzmangel! Überall ist es doch das gleiche - im Kleiderschrank, in der Schuhkiste, im Vorratsraum und natürlich auch im Garten! Gerade in der Stadt müssen Gartenliebhaber kreativ werden. Auf dem Balkon oder im Schrebergarten ist kein Platz für
  4. Rote Früchte im Winter Rote Früchte im Winter Pflanzen mit roten Blättern, roten Früchten oder roter Rinde können im winterlichen Weiß oder Grau ein besonders schöner Blickfang sein. Manche Gehölze mit roten Beeren sind auch für Vögel eine wichtige Futterreserve, wenn sich der Winter dem