Gartenparty-Reihe Teil V | Traumhafte Sitzgelegenheiten

Lieblingssitzplätze

Die Erweiterung von Wohnräumen hinaus in die Natur liegt absolut im Trend. Wir helfen Ihnen zum Thema Sitzgelegenheiten ein wenig auf die Sprünge und stellen ein paar Möglichkeiten vor. Denn es ist schon Mitte August und daher sollten Sie jede Gelegenheit nutzen, um den Rest des Sommers im Garten zu entspannen und zu genießen. Und was ist hierfür dringend nötig? Genau, die richtigen und vor allem gemütlichen Außenmöbel.

Gemütliche Sitzgelegenheiten im Garten
Gemütliche Lounge aus Rattan

Außenmöbel aus witterungsbeständigem Rattan gehören zu den Klassikern unter den Gartenmöbeln und zaubern mit kleinen Details schnell ein mediterranes Urlaubsfeeling in die eigene grüne Oase.

Gemütliche Lounge aus Rattan
Klassische Gartenbänke

Die klassischen Gartenmöbel von Gardeluxe stehen für Qualität und Zuverlässigkeit. Wer also wenig Arbeit mit den Sitzgelegenheiten haben möchte, aber es dennoch stilvoll bevorzugt, der ist mit den Produkten von Gardeluxe auf dem richtigen Weg. Dabei macht es nichts, ob die Wohnatmosphäre eher im traditionellen oder in modernen Umfeld ist – die Möbel passen zu allen Stilen und können mit schönen Kissen dekoriert an den persönlichen Stil angepasst werden.

Die klassischen Gartenbänke von Gardeluxe
Trendtipps von unserem Gartenträumer Aussteller Jeromin


Modernes Design auf der Dachterrasse

Die Gestaltung der Dachterrasse stellt viele vor eine Herausforderung, da der vorhandenen Platz optimal genutzt werden soll. Sitzgelegenheiten sind ein wichtiger Faktor, denn die Gäste und auch Sie selbst sollten genug Platz für Entspannung und Freude haben. Um die Wohnräume noch optimaler nach draußen zu holen, ist eine kleine Theke mit integriertem Kühlschrank der absoluter Renner – und das schafft natürlich auch wieder Sitzplätze.

Modernes Design auf der Dachterrasse

Mehr Inspirationen finden Sie auf unserer Pinnwand auf Pinterest:

Related Posts
  1. Schattenspendende Lösungen für heiße Tage Schattenspendende Lösungen für heiße Tage Mit diesen sechs Gestaltungsideen richten Sie schattenspendende Ruhezonen in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse ein.
  2. Die bekannteste Art aus der Familie der Marienkäfer Die bekannteste Art aus der Familie der Marienkäfer Ein bekanntes Glückssymbol, das Insekt des Jahres 2006 und der erste Nützling, der in der biologischen Schädlingsbekämpfung eingesetzt wurde – kein Wunder also, dass der Siebenpunkt-Marienkäfer so bekannt ist. Bei Kindern sind die roten Käfer
  3. Gartengestaltungstipps für dunkle Standorte Gartengestaltungstipps für dunkle Standorte Eine große Eiche kann zwar für kühlenden Schatten in einem heißen Sommer sorgen, aber durch die fehlenden Sonnenstrahlen haben es manche Blumen schwer hier zu blühen. Ob ungewollt oder geplant – jeder Garten hat einige schattige Plätze, die v
  4. Sommerurlaub ohne (Garten-)Sorgen! Sommerurlaub ohne (Garten-)Sorgen! Für viele geht es nun in die heiße Phase für die ersehnten Ferien. Doch was tun, wenn man einen großen Garten hat und ihn für die zwei Wochen Ibiza-Urlaub nicht sich selbst überlassen will? Keine Sorgen! Mit diesen Tipps gibt es keinen Schrecke