Alle Katalogs
Gartenberatung Expertentipps Wie pflanze ich einen Baum richtig?
Expertentipp von der
Baumschule Lorberg

Wie pflanze ich einen Baum richtig?

Tipps und Tricks


Es ist Februar - die Pflanzsaison naht. Wie wäre es statt der üblichen Blumenzwiebeln und bunten Stauden mit einem etwas größeren Exemplar aus der Baumschule? Bäume bieten nicht nur Schatten und Sichtschutz, sie eignen sich auch hervorragend zum Anbringen einer Hängematte – und was gibt es schöneres als im eigenen Garten die Füße hochzulegen und dem Rauschen der Blätter zuzuhören? Was Sie beim Pflanzen eines Baumes unbedingt beachten sollten lesen Sie hier.


Einen Baum richtig pflanzen

Richtlinien einhalten

Ob Baum, Hecke oder Strauch - Wer nahe der Grundstücksgrenze oder aber ein sehr großes Exemplar im Garten pflanzen möchte, muss sich an bestimmte Vorgaben halten. Je nach Wuchsgröße und Bundesland variieren die Mindestabstände zum Nachbargrundstück von 2 m bis zu 8 m. Die genauen Maßangaben erfahren Sie im Nachbarrechtsgesetz des jeweiligen Bundeslandes. 


Richtig pflanzen

Neben der Qualität des erworbenen Gehölzes sind das richtige Einsetzen und die anschließende Pflege ausschlaggebend für ein erfolgreiches Anwachsen am neuen Standort. Haben Sie den geeigneten Platz für Ihren neuen Liebling gefunden, wird das Pflanzloch ausgehoben, und zwar in doppelter Länge und Höhe des Pflanzenballens. Dabei sollte der humushaltige Oberboden getrennt vom Unterboden neben der Grube platziert werden. Nun wird der Baum so tief hineingestellt, dass der Ballen noch ca. 5 cm herausragt (Trick 17: Legen Sie zum Abmessen eine Holzlatte über die Grube). Der aufgelockerte Unterboden kann nun wieder hineingegeben werden. Bevor Sie den Ober- bzw. Mutterboden auffüllen müssen Ballentuch und Drahtkorb geöffnet werden. Beides verrottet und kann ohne Bedenken am Wurzelballen bleiben. Nun wird das Pflanzloch wieder aufgefüllt. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir ein hochwertiges Pflanzsubstrat. Je nach Gehölzgröße sollte ein Holzpfahl oder Stab angebracht werden, um die Standfestigkeit während des Anwachsens zu gewährleisten. Nach ca. 2-3 Jahren kann dieser wieder entfernt werden. Zuallerletzt formen Sie einen Gießrand in Größe des Ballens um die Pflanze herum. Er sollte eine Höhe von 15-30 cm haben.


Wie pflanze ich einen Baum

Ausreichende Pflege

Nach dem Pflanzen ist vor dem Pflanzen? Hoffentlich nicht! Mit der richtigen Pflege haben Sie langanhaltende Freude an Ihren grünen Mitbewohnern. Ist der Gießring geformt muss die Pflanze erst einmal ordentlich gewässert werden, und  nur nicht zu zaghaft. Neugepflanzte Bäume sollten die ersten vier bis fünf Jahre regelmäßig gewässert werden.  Solange dauert es in etwa, bis das Wurzelwerk groß und stabil genug ist, um allein vom Niederschlag überleben zu können. Achten Sie besonders während der heißen Sommermonate auf ausreichende Wasserzufuhr.


Ein junger Baum braucht viel Wasser

Diese und weitere Tipps gibt es in unserem praktischen Handbuch zum Download .


Wir wünschen viel Spaß beim Pflanzen!


Dieser Expertentipp wurde für Sie von unserem Gartenträume Aussteller H. Lorberg Baumschulerzeugnisse GmbH Co. KG geschrieben.