Alle Katalogs
Informationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen
Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern.


1. Identität des Anbieters
Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma

De Methoeve E-stores B.V.
- Geschäftsführer: Jan Hein Droste -
Gunnerstraat 39
7595 KD Weerselo (Niederlande)
Telefon: +31 541 66 95 90
Telefax: +31 541 66 95 91
E-Mail: kundenservice@gartentraeume.com
Handelsregister Nr. 65070895 Kamer van Koophandel
Umsatzsteueridentifikationsnummer: NL855968825B01


2. Produktauswahl und Vertragsschluss
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [Direkt Bestellen] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des entsprechenden Links oder Buttons unverbindlich ansehen. Sie können jederzeit Produkte wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Kaufen“.

Bei Bestellungen über das Onlineformular auf unserer Webseite geben Sie nach Ausfüllen des elektronischen Bestellformulars (siehe unten B 1) durch Anklicken des Bestellbuttons ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass wir dieses Angebot annehmen.

Auch bei Bestellungen per Brief oder Fax kommt der Vertrag erst dadurch zustande, dass wir Ihr Angebot annehmen.


3. Lieferung und Liefervorbehalt
Um Ihnen eine große und attraktive Auswahl an Produkten zu bieten, kooperieren wir mit ausgewählten Partnern, die ihre Artikel bei Gartenträume anbieten.
Sie erhalten die Ware dann auch von unseren Kooperationspartnern. Den Vertrag und die Rechnung erhalten Sie von Gartenträume und es gelten die Serviceleistungen, AGB und Konditionen von Gartenträume.
Unsere Kooperationspartner liefern innerhalb Deutschlands, der Niederlande, Belgien, Österreich und der Schweiz.

Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen nach Empfang Ihrer Zahlung zum Versand, wenn Vorkasse vereinbart ist, ansonsten 3 bis 4 Werktage nach der Bestellung, sofern nicht bei den einzelnen Produkten abweichende Lieferzeiten angegeben sind. Längere Lieferzeiten oder fehlende Lieferungsmöglichkeiten werden direkt bei den Produkten auf der Webseite angezeigt.

Weitere Informationen zur Lieferung enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


4. Warenpreis
Alle angegebenen Preise sind Endpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.


5. Liefer- und Versandkosten
Wir berechnen Versandkosten innerhalb Deutschlands entsprechend unserer Versandkostenliste.

Hinsendekosten:
Wenn Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, erstatten wir Ihnen die Kosten der Zusendung der Ware von uns zu Ihnen.

Sollte der Versand der bestellten Ware von uns zu Ihnen aufgrund des Bestellwertes Ihrer Bestellung für Sie kostenfrei sein und machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so dass der Teil der bei Ihnen verbleibenden Waren den Betrag der Versandkostenfreiheit nicht erreicht, so haben Sie die Hinsendekosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten.

Rücksendekosten:
Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen auch die Kosten der Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 75,00 EUR geschätzt.


6. Art und Weise der Zahlung
(1) Wir liefern gegen Vorkasse oder Rechnung per gegen Vorkasse oder Rechnung per Kreditkarte, Giropay, SOFORT Banking, PayPal oder Banküberweisung.

Unsere Bestätigungs-E-Mail enthält Ihre komplette Bestellung inklusive der Bankverbindung, sofern erforderlich. Fügen Sie bitte immer Ihre Bestellnummer bei, wenn Sie Ihre Überweisung tätigen.

Ihre Zahlungen werden über unseren Zahlungsdienstleister abgewickelt. Dieser ermöglicht Ihnen verschiedene Zahlmöglichkeiten. Überweisungen können online vorgenommen werden. Ihre Zahlungsdaten werden dabei verschlüsselt über das Internet versandt, ohne dass wir Ihre Daten bekommen.

Kreditkarte
Zahlen mit der Kreditkarte funktioniert sehr einfach mit der von uns eingesetzten professionellen und registrierten Internet-Zahlungs-Gesellschaft. Wir erhalten keine einzige Kreditkarteninformation. Senden auch Sie uns bitte keine Kreditkarteninformationen. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Zahlung mit Banküberweisung
Die Bezahlung per Banküberweisung soll auf folgendes Konto erfolgen:

Rabobank
IBAN: NL43RABO0308596439
BIC: RABONL2U


Für Überweisungen können auch die Dienste von SOFORT Banking, PayPal oder Giropay in Anspruch genommen werden.

Bei Zahlung über PayPal ist eine Account bei PayPal nötig, bei den anderen Zahlweisen erfolgt die Bezahlung über ein Onlinebanking-Formular des Zahlungsproviders oder Ihrer Bank.

Einzelheiten hinsichtlich der Erfassung und Verwertung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

(2) Bei Bezahlung per vereinbarter Vorkasse erfolgt der Versand erst, wenn der Rechnungsbetrag vollständig auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben ist.


7. Widerruf
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Einzelheiten zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht finden Sie hier.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen;
  • zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

8. Gewährleistungsbedingungen
Die Gewährleistungsfrist beim Verkauf von Waren an Verbraucher beträgt bei neuen Waren 2 Jahre vom Empfang der Ware an. Gegenüber Unternehmen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr. Beim Verkauf gebrauchter Waren beträgt die Gewährleistungsfrist für Verbraucher ebenfalls 1 Jahr.

Ausgenommen von der Verkürzung auf 1 Jahr sind Personen- und Gesundheitsschäden.

Weitere Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


9. Batterien, Akkus, Elektrogeräte
Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet.

Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Eine durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Cd: enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium
Hg: enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber
Pb: enthält mehr als 0,004 Prozent Blei

Auch Elektrogeräte (z. B. Lampen, Leuchten, Laptops, Handys usw.) dürfen nicht in den Hausmüll entsorgt werden. Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.


B - Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss
Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

1. Wie funktioniert der Online-Vertragsabschluss mit uns?
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Bestellbuttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie sich jederzeit anzeigen lassen und verändern.

2. Speicherung des Vertragstextes und Zugang für den Kunden
Wir speichern Ihre Bestelldaten und übersenden Ihnen diese in der Zugangsbestätigung per E-Mail. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Belehrung über Ihr Rückgaberecht erhalten Sie ebenfalls mit der Bestätigungs-E-Mail in Textform.

Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen, sofern Sie sich für einen Kundenaccountregistriert haben.

3. Eingabefehler
Sie können den Inhalt des Warenkorbs jederzeit verändern. Den gesamten Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters beenden.

4. Vertragssprache
Sie haben die Möglichkeit, Verträge mit uns in deutscher und niederländischer Sprache abzuschließen.