Amaryllen

Amaryllen

Amaryllen blühen von Juli bis August und bei älteren Pflanzen kann sich die Blütezeit noch bis in den Herbst hinein verlängern. Gartenamaryllen werden auch Haklilien genannt und imponieren im Beet als majestätische Riesen – sie werden nämlich bis zu 120 cm hoch. Der Boden sollte immer feucht und mit nährstoffreicher, aber durchlässiger Erde bedeckt sein. Amaryllen lieben die Sonne.

Gartenträume-Tipp: Pflanzen Sie die Amaryllis so, dass der Zwiebelhals noch etwas aus dem Boden ragt.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.