Liegen

Liegen

Entspannung pur kombiniert mit dem ultimativen Urlaubsfeeling! Mit einer Liege im Garten oder auf dem Balkon lässt sich das Leben gleich viel besser genießen. Doch wo liegt der Unterschied zwischen Loungeliegen und Liegestühlen? Ganz einfach: im Detail!

Liegestühle, auch Deckchairs genannt, wurden ursprünglich auf den Sonnendecks großer Kreuzfahrtschiffen benutzt. Der große Vorteil dieser Liegen ist die platzsparende Aufbewahrung. Wenn sie gerade nicht gebraucht werden, kann man sie ganz einfach zusammenklappen und verstauen. Rücken- und Armlehnen können oft verstellt werden. Zusätzlichen Sitzkomfort bieten Auflagen und Accessoires, wie Sonnenschirme und Ablageflächen.

Gartenträume-Tipp:
Wenn Sie nicht genug Platz für eine luxuriöse Loungeliege haben, können Sie einen einfachen Liegestuhl mit trendigen Kissen und komfortablen Auflagen aufpeppen.