Vertikale Gärten

Vertikale Gärten

In der Stadt oder in Kleingärten muss man oft sorgfältig planen, damit der Traum vom grünen Paradies wahr wird. Mit vertikalen Gärten kann auf wenig Raum viel gepflanzt werden. Dadurch, dass der ungenutzte Raum in der Höhe in Anspruch genommen wird, muss man keine Abstriche machen. Vertikale Gärten können auch als Sichtschutzwände eingesetzt werden. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe – die Privatsphäre bleibt gewährt und eine weitere Möglichkeit für fröhliche Blumen und köstliche Kräuter entsteht.

Gartenträume-Tipp: Nutzen Sie nicht nur den Platz an den Wänden, sondern hängen Sie auch Körbe an die Decke Ihres Balkons, um eine Lagunen-Atmosphäre zu schaffen.

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

5 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren