Gießkannen

Gießkannen

Für kleine Gärten und Balkone reicht für die Bewässerung meist eine Gießkanne aus. Diese kann entweder mit Wasser aus der Regentonne oder direkt aus der Leitung gefüllt werden. Wenn Sie einen großen Bereich bewässern möchten, bietet sich eine große Kanne an – diese kann zwar am Anfang ziemlich schwer sein, aber so müssen Sie seltener hin und her laufen.

Gartenträume-Tipp: Dünger und andere Pflanzenmittel können in Gießkannen problemlos gemischt und auf die Beete verteilt werden.

2 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

2 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren