Die Messe startet in

Inspiration pur

rund 90 Betriebe

Freiluftmesse

mit Barockgarten

Die dreitägige Gartenträume Messe ist das Ausflugsziel für viele Gartenbegeisterte in Haldensleben und der Region

Die Messe Gartenträume ist vom 25. bis 27. April 2025 zu Gast auf dem Schloss Hundisburg in Haldensleben. Regionale und von weit her gereiste Betriebe zeigen die vielfältigsten Möglichkeiten zum Wohnen inmitten der Natur. 

 

Die Gartenmesse mit einzigartigen Produkten und einer inspirierenden Atmosphäre!

grüne Betriebe aus der Region
Pflanzensprechstunde und Vorträge mit Pflanzenarzt René Wadas
Inspiration und Gartentrends
Gartentechnik und Outdoor-Möbel
Pflanzen und Blumenzwiebeln
Gestaltungsideen und Dekorationen
Beratung von Gartenexperten
Gastronomie
und mehr

 


Öffnungszeiten
Täglich von 10 bis 18 Uhr


Adresse

Schloss Hundisburg
Schloss 1
39343 Haldensleben


Eintrittspreise online

Online-Ticket 8,- €
Kinderticket (4 bis 16 Jahre) 1,- €


Eintrittspreise Tageskasse

Tageskarte 9,- €
Tageskarte | Ermäßigt (nur mit Schwerbehindertenausweis) 8,-€
Tageskarte Kinder (4 bis 16 Jahre) 1,- €

Öffnungszeiten
Täglich von 10 bis 18 Uhr

Letzter Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsende.

 

Adresse

Schloss Hundisburg
Schloss 1
39343 Haldensleben

 

Eintrittspreise
Tageskarte 9,- €
Tageskarte | Ermäßigt (nur mit Schwerbehindertenausweis) 8,- €
Tageskarte | Kinder (4 bis 16 Jahre) 1,- €

Online - Ticket | Tageskarte 8, - €
Online - Ticket | Kinder (4 bis 16 Jahre) 1,- €

Online-Tickets sind günstiger ►

 

 

Wichtige Infos zur Gartenträume Haldensleben

Adresse

Schloss Hundisburg
Schloss 1
39343 Haldensleben

Anfahrt mit dem Auto

Von Magdeburg über die B71. Diese hinter Wedringen Richtung Haldensleben-Süd verlassen. Von der A2, Abfahrt Bornstedt, Richtung Haldensleben über Rottmersleben nach Hundisburg. Von der A2, Abfahrt Eilsleben, auf B245 Richtung Haldensleben. Hinter Bebertal der Beschilderung folgend nach Hundisburg abzweigen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nächster Bahnhof: Haldensleben mit S-Bahn von und nach Magdeburg (stündlich) und Busverkehr (stündlich) Regelmäßige Verbindungen bestehen auch Richtung Oebisfelde/ Wolfsburg.

Wir bieten mehrere kostenlose Parkplätze an. Das Parken im Dorf ist nicht gestattet und kann zu Bußgeldern führen. Wenn Sie aus Richtung Haldensleben kommen, können Sie auf Parkplatz 1 parken. Für Besucher*innen, die aus Richtung Bebertal kommen, steht Parkplatz 2 zur Verfügung. Für Menschen mit Behinderung gibt es einige wenige asphaltierte Parkplätze direkt beim Eingang. Bitte folgen Sie der aushängenden Beschilderung.

Das Depot befindet sich beim Parkplatz 1. 


Preis: Kostenlos.

Gibt es einen Geldautomat?

Auf dem Gartenträumer*innen Treff kann gegen eine Gebühr von 2,- € Geld abgehoben werden.

Die Eintrittskarten können vor Ort mit EC-Kartenzahlung erworben werden.

Gibt es ein Depot und einen Abholservice?

Ja, es gibt ein Depot beim Parkplatz 1, bei dem Sie die gekauften Produkte von teilnehmenden Ausstellern nach Ihrem Besuch mit dem Auto abholen können. Bitte folgen Sie den Schildern auf dem Parkplatz.

Gibt es ein Fundbüro?

Verlorene/ gefundene Gegenstände können während der Messe beim Infostand abgeholt/abgegeben werden. Wenn Ihnen nach der Messe auffällt, dass Ihnen etwas fehlt können Sie Kontakt aufnehmen mit [email protected]

Hunde sind herzlich willkommen! Wir bitten Sie jedoch, Ihren Hund stets angeleint zu lassen.

Im Schlosspark gibt es sowohl asphaltierte als auch unbefestigte Wege. 

*Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme der Verarbeitung meiner vorstehend angegebenen Daten für Zwecke des Newsletters von Gartentraeume B.V. und Gartentraeume Online B.V. zu. Die Einwilligung kann ich jeder Zeit über den unter jedem Newsletter befindlichen Abmeldelink widerrufen.

Impressionen Gartenträume HaldenslebenImpressionen Gartenträume Haldensleben

Das halten andere Gartenträumer*innen von der Gartenmesse auf dem Schloss Hundisburg

"Die Angebote waren vielseitig und wer nicht mit vollen Händen oder zumindest mit vielen Anregungen den Ausflug dahin beendet hat, hat eindeutig etwas falsch gemacht. Es gibt für jeden etwas, vom kleinen Geldbeutel bis hin zum Luxusgarten/Terrasse mit Whirlpool oder Bachlauf."

 

- Nicole Weigel

Die Messe wird möglich gemacht durch

Gartenträume WebshopGartenträume Webshop
Anzeige Whirlpool and LivingAnzeige Whirlpool and Living

 

 

Hinweis: Änderungen vorbehalten.

Gartenträume auf Schloss Hundisburg

19. bis 21. April | Neuheiten und Entdeckungen für das eigene grüne Paradies

Die Gartenmesse-Gartenträume lädt vom 19. bis 21. April wieder auf das traumhafte Schloss Hundisburg ein – eines der bedeutendsten ländlichen Barockschlösser in Sachsen-Anhalt. Inmitten des denkmalgeschützten Barockgartens und Landschaftsparks mit einzigartigem Flair präsentieren rund 90 Aussteller*innen die neuesten Trends, Ideen und Entdeckungen für das eigene grüne Paradies. Gartenliebhaber*innen und Naturfreund*innen aus der Region erleben Inspirationen und aktuelle Entwicklungen, Pflanzen und Blumenzwiebeln, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Outdoor-Technik und -Möbel, Beratung von Gartenprofis aus allen Bereichen, nützliche Werkzeuge und vieles mehr. So wird der eigene Gartentraum wahr – im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon.

 

Sprechstunde beim Pflanzenarzt René Wadas und Profi-Tipps auf der Gartenbank

Welche Nährstoffe fehlen einer Pflanze, der es nicht gut geht? Sind Standort, Umgebung und Bodenbeschaffenheit passend? Welche Signale senden Baum, Strauch, Staude oder Blume? Der europaweit einzige Pflanzenarzt René Wadas lädt zur Pflanzensprechstunde ein. Gartenfreund*innen können eigene Pflanzen, deren Blätter oder Fotos mit zur Gartenträume bringen. Im Fokus der Behandlung von Erster Hilfe bis Langzeittherapie: das naturnahe Gärtnern ohne Chemie. Pflanzenarzt René Wadas bittet zudem zum öffentlichen Gärtner-Fachgespräch mit weiteren Gartenprofis auf seine grüne Gartenbank. Das Publikum taucht tief in die Pflanze und ihren Organismus ein – und kann anschließend mit einfachen Mitteln wirkungsvolle Unterstützung leisten.

Der Garten als Erlebnis für die Sinne und die Vielfalt regionaler Pflanzenpracht

Hören, Riechen, Schmecken, Sehen, Tasten: Die Gartenträume stellt das sinnliche Erleben des Gartens in den Mittelpunkt. An verschiedenen Stationen können große und kleine Besucher*innen für alle fünf Sinne erstaunliche Entdeckungen machen. Mit naturnahem Gärtnern lassen sich diese Erlebnisse in den eigenen Garten holen – Expert*innen der grünen Branche stehen dafür zur Seite. Sie geben Tipps für ökologisches Gärtnern.

Pflanzenzüchter bieten ihre Raritäten aus der Pflanzenwelt an. Dazu gehört der winterharte Staudenhibiskus mit großen, essbaren Blüten genauso wie besondere Hosta-Züchtungen. Mit ihrem eleganten Blattgrün schmücken die jeden Schattenplatz. Spaliergehölze, Blütensträucher, Heckenpflanzen, Obstgehölze, Stauden und Sukkulenten: Die Gartenträume macht die üppige Pflanzenpracht der heimischen Produzenten sichtbar.

 

Gartenträume als ganz eigenes Erlebnis

Mit rund 90 Aussteller*innen, Profi-Tipps und Inspirationen, den neuesten Trends und einem Rahmenprogramm voller Erlebnisse verwandelt die Gartenmesse das historische Gelände in Haldensleben für drei Tage in den grünen Treffpunkt für Sachsen-Anhalt. Die Gartenträume bietet allen Besucher*innen so ein ganz eigenes Garten-Erlebnis. 

Tickets bestellen