Rote Früchte im Winter

GartenFlora Tipp der Woche - Nr. 9 | Rote Früchte im Winter

Schönes für Mensch und Tier

Pflanzen mit roten Blättern, roten Früchten oder roter Rinde können im winterlichen Weiß oder Grau ein besonders schöner Blickfang sein. Manche Gehölze mit roten Beeren sind auch für Vögel eine wichtige Futterreserve, wenn sich der Winter dem Ende nähert.

Nandina domestica - Firepower im Garten


Kaum eine Farbe bietet dem winterlichen Grau und Weiß eindrucksvoller Paroli als leuchtendes Rot. Ein Saum aus feinen Raureifkristallen schärft die Konturen von Blättern und Früchten, und die Wintersonne kann die gedeckten Rubin- und Purpurnuancen manch immergrüner Staude zu ungeahnter Glut entfachen. Auch die rote oder rotorangefarbene Rinde einiger Hartriegel-Sträucher oder die braunrot in der Sonne glänzende, abblätternde Rinde der Tibetischen Kirsche kann jetzt zu einem markanten Hingucker werden. 

Immergrüne Pflanzen im Winter


Rot und Rotorange gehören zu den typischen Farben vieler „Vogelfrüchte“: So manches Gehölz, das sich beim Verbreiten seiner Nachkommenschaft von Drossel oder Star unter die Arme greifen lässt, putzt seine Samen mit einer verführerisch und weithin leuchtenden Hülle heraus. 

Immergrünes Gehölz im Garten


Doch nicht alle der im Winter dargebotenen Beerenauslesen sind bei Vögeln im gleichen Maße beliebt. Vogelbeere (Sorbus aucuparia) oder Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus) werden ruckzuck vertilgt, während die roten Früchte anderer Gehölze lange unberührt bleiben. Etwa die von Stechpalme (Ilex), Zwergmispel (Cotoneaster horizontalis, C. bullatus, C. dielsianus), Zierapfel (Malus ‘Red Sentinel’, ‘Red Jade’, ‘Professor Sprenger’) und von vielen Wildrosen. 

Cornus - Rot im winterlichen Garten


Sie dienen den Vögeln als Reserve für die Zeit, wenn die Nahrung gegen Ende des Winters knapp wird. An gut sichtbarer Stelle platziert, bilden diese Bäume oder Sträucher mit ihrem reichen Fruchtbehang bis dahin einen schönen Blickfang in der weißen Winterlandschaft.

Weiteres zu diesem Thema lesen? Klicken Sie hier!

Jede Woche gibt es tolle neue Gartentipps von GartenFlora!
Related Posts
  1. Gartenpflanzen des Jahres 2018 Gartenpflanzen des Jahres 2018 Jeden Monat stellen wir eine Gartenpflanze ins Rampenlicht.
  2. Grüne Helden! Grüne Helden! Etwas Frisches und Neues in der Wohnung tut gut, während es draußen noch winterlich trist und eintönig ist. Für langfristige Farbeffekte und vielfältige Pflanzenfreude lohnt sich ein Blick auf Zimmerpflanzen wie Drachenbaum, Efeu, Kakteen Anthur
  3. Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten Platzmangel! Überall ist es doch das gleiche - im Kleiderschrank, in der Schuhkiste, im Vorratsraum und natürlich auch im Garten! Gerade in der Stadt müssen Gartenliebhaber kreativ werden. Auf dem Balkon oder im Schrebergarten ist kein Platz für
  4. 5 Tipps für den Teichbau 5 Tipps für den Teichbau Mit einem Teich werten Sie Ihren Garten auf und schenken ihm eine aufregende Dekoration. Beruhigendes Plätschern im Fischteich oder spannende Lichtinstallation im Naturpool – je nach Gartengröße kann das Element „Wasser“ eindrucksvoll in Sze