Essbar

  1. Hochgenuss: Kletterzucchini im Genialen Gemüsegarten

    Hochgenuss: Kletterzucchini im Genialen Gemüsegarten

    Expertentipp von Der Geniale Gemüsegarten

    Sind Sie auch Fan von (Kletter)zucchini? Im letzten Jahr habe ich aus einer einzigen Zucchinipflanze ca 20 Zucchinifrüchte geerntet. Und prompt das Jahr 2017 zu meinem Jahr der Zucchini gekürt! Für mich einzigartig, diese beispiellose Fruchtbarkeit; aber auch für meine Kinder unvergesslich einzigartig: sie haben die letzten Früchte im November schlichtweg verweigert noch zu essen. Auch nicht getarnt in einer Suppe mit Kartoffeln und Möhren, der (Anti)Zucchini-Instinkt scheint nicht mehr zu täuschen sein.

    Lesen Sie mehr
  2. Die Pflanze des Monats Mai 2018

    Die Pflanze des Monats Mai 2018

    Gemüsegärten sind momentan wieder total im Trend. Viele wünschen sich die Einfachheit von Früher zurück. Keine Pestizide oder andere schädlichen Mittel finden den Weg in Ihr Gemüsebeet, ohne, dass Sie es nicht mitbekommen. Die völlige Kontrolle über die Qualität liegt also direkt bei Ihnen. 

    Im Mai bietet es sich an Gemüse im eigenen Garten zu pflanzen. Die Auswahl ist groß, daher stellen wir Ihnen ein paar Klassiker etwas genauer vor.

    Lesen Sie mehr
  3. Karotten – bunte Vielfalt säen

    Karotten – bunte Vielfalt säen

    Möhren beziehungsweise Karotten sind aus vielen Gemüsegärten nicht wegzudenken. Die Aussaat von Karotten kann, je nach Sorte und Region, bis Anfang Juli erfolgen. Das Sortiment ist mittlerweile sehr vielfältig: die Sorten unterscheiden sich unter anderem hinsichtlich der Wurzelform und -farbe. Wer sich bei der Farbe nicht entscheiden kann, beginnt vielleicht erstmal mit einer bunten Saatgut-Mischung.

    Lesen Sie mehr
  4. Tomaten züchten im Genialen Gemüsegarten – erfrischend anders!

    Tomaten züchten im Genialen Gemüsegarten – erfrischend anders!

    Letzte Woche Schnee, heute 21° Grad. Wir lassen uns davon nicht mehr ins Bockshorn jagen und legen los. Für mich ist jetzt Frühling und das hat - unabhängig von der Wahl für Wollmütze oder Short - auch was damit zu tun, dass es jetzt höchste Zeit ist für die Aufzucht von Tomaten im Genialen Gemüsegarten. Und das heißt: Auf auf zum fröhlichen Vorziehen!

    Lesen Sie mehr
  5. Sind meine alten Samen noch keimfähig?

    Sind meine alten Samen noch keimfähig?

    Solange der Gemüsegarten noch im Winterschlaf ist, nutzen Sie die Zeit, um das Projekt „Gemüseanbau“ vorzubereiten. Dazu gehört natürlich auch die Auswahl des Saatgutes. Hier soll nicht nur gut überlegt sein, welche Gemüsesorten Sie im Beetkasten aufziehen möchten sondern natürlich auch, welche Ihrer Lieblingssorten sich im Beetkasten besonders gut machen. So würde ich es zumindest anstellen! So weit so gut!

    Lesen Sie mehr
  6. Petersilie selber anbauen

    Petersilie selber anbauen

    Petersilie wächst am besten auf einem nährstoffreichen wasserdurchlässigen Boden. Mischen Sie vor dem Pflanzen eine große Menge Kompost unter den Mutterboden, um so zusätzliche Luft in den Boden einzubringen. Petersilie fühlt sich im Halbschatten am wohlsten. Das heißt, dass die Pflanzen nicht den ganzen Tag in der Sonne stehen sollen. Petersilienpflanzen, die in der vollen Sonne stehen, werden im Sommer gelb und verbrennen. Ansonsten ist Petersilie ein recht unkompliziertes Kraut, zusätzlicher Dünger ist eigentlich nicht erforderlich.

    Lesen Sie mehr
  7. Tomaten vorziehen

    Tomaten vorziehen

    Tomaten sind kälteempfindlich. Sie werden deshalb in der Wohnung oder im beheizten Gewächshaus vorgezogen. Die jungen Pflanzen können dann, wenn es wärmer wird, ins Freie kommen.

    Lesen Sie mehr
  8. Plan(los) im Gemüsegarten?

    Plan(los) im Gemüsegarten?

    Okay stimmt, im Allgemeinen ermahne ich meine Freunde im Genialen Gemüsegarten bei Kälte und Frost den Gemüsegarten besser noch im Winterschlaf zu lassen. Für wilden Aktionismus ist die Zeit noch nicht reif! Das heißt aber nicht, dass wir völlig untätig sein müssen in den Wintermonaten! Planung im Gemüsegarten ist nicht nur sinnvoll sondern macht ordentlich (Vor)freude!

    Lesen Sie mehr
  9. Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten

    Mischbeete für den kleinen Gemüse- und Obstgarten

    Platzmangel! Überall ist es doch das gleiche - im Kleiderschrank, in der Schuhkiste, im Vorratsraum und natürlich auch im Garten! Gerade in der Stadt müssen Gartenliebhaber kreativ werden. Auf dem Balkon oder im Schrebergarten ist kein Platz für zehn verschiedene Beete. Da können höchstens eins oder zwei stehen. Sich selbst mit angebauten Produkten zu versorgen wird da schwierig – aber nicht unmöglich!

    Lesen Sie mehr
  10. Vitamine für kalte Monate: Winterportulak

    Vitamine für kalte Monate: Winterportulak

    Das schaffen nicht viele, bei minus 15°C fröhlich im Gemüsebeet zu stehen. So aber wohl der Winterportulak! Übrigens nicht zu verwechseln mit dem gewöhnlichen Portulak, der zwar sein Brüderlein ist aber deutlich schlechter mit Kälte zurechtkommt und geschmacklich auch nicht jedermanns Ding ist. Ein wenig bitter eben…!

    Lesen Sie mehr

Artikel 1-10 von 54

Seite
Zeige pro Seite