Tag: GartenFlora

  1. So klappt’s mit dem Bambus im Garten oder auf dem Balkon

    So klappt’s mit dem Bambus im Garten oder auf dem Balkon

    GartenFlora Tipp der Woche - Nr. 21 | 2018

    Der Bambus ist typisch für Gärten mit Asia-Flair, doch er passt auch zu vielen anderen Gartenstilen. Mit seinem dichten, eleganten Wuchs und dem filigranen, winter- bis immergrünen Laub ist er auch ein schöner Sichtschutz. Kleinere Sorten eignen sich gut als Kübelpflanzen für den Balkon oder für die Terrasse.

    Lesen Sie mehr
  2. Dahlien – jetzt Powerblüher für Bienen pflanzen

    Dahlien – jetzt Powerblüher für Bienen pflanzen

    Im Mai ist Pflanzzeit für die farbenfrohen Dahlien. Nicht nur ihr Farbenreichtum ist faszinierend, sondern auch die Vielfalt ihrer Blütenformen: Manche Dahlien beeindrucken beispielsweise mit großen Blütenbällen, während andere mit ihren einfachen Blüten sehr natürlich anmuten und die Blüten der Orchideen-Dahlien fast wie bunte Sterne aussehen.

    Lesen Sie mehr
  3. Rhododendron - Blütenpracht im Frühlingsgarten

    Rhododendron - Blütenpracht im Frühlingsgarten

    Im Mai zeigen sich viele Rhododendren und Azaleen in voller Pracht – der ideale Zeitpunkt also, um Rhododendronparks und Schaugärten zu besuchen. Wer gerne einen Rhododendron für den Garten oder Balkon haben möchte, sieht jetzt in der Baumschule, im Gartencenter oder auf einem Pflanzenmarkt, wie welche Sorte blüht.

    Lesen Sie mehr
  4. Karotten – bunte Vielfalt säen

    Karotten – bunte Vielfalt säen

    Möhren beziehungsweise Karotten sind aus vielen Gemüsegärten nicht wegzudenken. Die Aussaat von Karotten kann, je nach Sorte und Region, bis Anfang Juli erfolgen. Das Sortiment ist mittlerweile sehr vielfältig: die Sorten unterscheiden sich unter anderem hinsichtlich der Wurzelform und -farbe. Wer sich bei der Farbe nicht entscheiden kann, beginnt vielleicht erstmal mit einer bunten Saatgut-Mischung.

    Lesen Sie mehr
  5. Frühblüher pflanzen

    Frühblüher pflanzen

    Erst nimmt der Winter kein Ende, jetzt geht es auf einmal blitzschnell und die Natur zeigt sich überall in frischem Grün. Dazwischen lag eine Zeit, in der sich jeder nach den vielen grauen Wintertagen über die ersten Anzeichen des Frühlings gefreut hat – über frühblühende Zwiebelblumen und die der Kälte trotzenden frühblühenden Bäume und Sträucher.

    Lesen Sie mehr
  6. Bio-Dünger

    Bio-Dünger

    Viele Gartenbesitzer versorgen ihre Pflanzen gerne organisch. Welche Unterschiede gibt es bei Bio-Düngern, was muss bei diesen Düngern beachtet werden und sind sie immer umweltfreundlich?

    Lesen Sie mehr
  7. Jetzt wurzelnackte Rosen pflanzen

    Jetzt wurzelnackte Rosen pflanzen

    Rosen sollten in keinem Garten fehlen, denn sie bringen Farbe, Romantik und oft auch Duft in den Garten.

    Lesen Sie mehr
  8. Rasenwissen kompakt – die richtige Pflege

    Rasenwissen kompakt – die richtige Pflege

    Der Rasen ist weit mehr als einfach nur grünes Gras. Damit er das ganze Jahr über möglichst gut aussieht, sind einige Pflegemaßnahmen nötig. Dann zeigt er sich von seiner besten Seite, mit gesundem Grün und dichten Wuchs.

    Lesen Sie mehr
  9. Tipps für den Ziergarten im März

    Tipps für den Ziergarten im März

    Im März gibt es, je nach Witterung, im Garten allerhand zu tun. Wurzelnackte Gehölze können noch bis Monatsende gepflanzt werden, mit Beginn der Forsythienblüte werden Rosen zurückgeschnitten, in den Staudenbeeten ist Zeit für den Frühjahrsputz, Tulpen und andere großblütige Zwiebelblumen können gedüngt werden – jetzt gibt es viele Gründe, wieder draußen aktiv zu werden.

    Lesen Sie mehr
  10. Tomaten vorziehen

    Tomaten vorziehen

    Tomaten sind kälteempfindlich. Sie werden deshalb in der Wohnung oder im beheizten Gewächshaus vorgezogen. Die jungen Pflanzen können dann, wenn es wärmer wird, ins Freie kommen.

    Lesen Sie mehr

Artikel 1-10 von 106

Seite
Zeige pro Seite